Login

Seitengebäude / Altbau II

 

Nach Freiwerden einer kleinen Zweiraumwohnung im Erdgeschoss des Seitengebäudes wurde diese 1981 von der Wehr übernommen und als Tagungs- und Kulturobjekt mit Küche ausgebaut und eingerichtet.

Zu einer weiteren Verbesserung der Dienstbedingungen kam es, als Anfang 1989 zwei weitere Räume im Erdgeschoss des Seitengebäudes übernommen werden konnten. Sie wurden als Bereitschafts- und Übernachtungsraum ausgebaut und eingerichtet, einschließlich der erforderlichen Elektrik und sanitären Einrichtungen. Dies geschah wiederum alles in Eigenleistung durch die Kameraden.

Nach Auszug der letzten beiden Mieter Ende 1996 aus dem Seitengebäude wurde dieses komplett von der Feuerwehr genutzt.

Von November 1996 bis März 1997 wurden die beiden Wohnungen im Obergeschoß zur Nutzung für die Feuerwehr umgebaut. Eine Wohnung erhielt die Jugendfeuerwehr. Die andere wurde Wehrleiterzimmer mit Küche, Sanitärtrakt, Bettenzimmer und einem kleinen Fitnessraum.

 

altbau-2.jpg

Seitengebäude / Altbau II

 

Seitengebäude

 

In diesem Gebäude befinden sich außer dem Umkleideraum und Schulungsraum sowie der sanitären Anlagen für die Jugendfeuerwehr noch ein Bereitschaftsraum sowie jeweils ein Abstellraum und ein gemeinsamer Trockenraum für die beiden Mieter in der Feuerwehr.

 

jfw-eg.jpg

Eingangsbereich Erdgeschoß

 

jfw-umkl.jpg

Umkleideraum Jugendfeuerwehr Obergeschoß

 

jfw-schu1.jpg

Schulungsraum Jugendfeuerwehr Obergeschoß

 

jfw-schu.jpg

Schulungsraum Jugendfeuerwehr Obergeschoß

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok