Login
 
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10
 
 
 
 Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10 (HLF 10)
  Florian DD - Niedersedlitz  40/1
 Indienststellung bei der STF
 Dresden – Niedersedlitz
 11. Juni 2015
 Technische Daten
 
 Aufbau:
 Firma Rosenbauer, Deutschland
 Baujahr:
 2015
 Fahrgestell:
 Mercedes Benz 1226 AF Atego (Allradantrieb)
 Motor:
 6-Zylinder, Dieselmotor mit Abgasturbolader und  Ladeluftkühlung - Euro 5
 Getriebe:
 6-Gang-automatisiertes Schaltgetriebe
 Leistung:
 188 kW / 260 PS / 2.200 U/min / 6.374 cm³
 Radstand:
 3.610 mm
 Wendekreis:
 14 m
 zul. Gesamtgewicht:
 12.500 kg
 Länge / Breite / Höhe:
 7.900 mm / 2.500 mm / 3.300 mm
 Länge über Haspel:
 8.400 mm
 Technische Ausstattung:
 permanenter Allradantrieb 50:50, Tempomat, Fahrerinformationssystem, Akustischer Rückfahr-warner, ABS, Motorbremse; Sicherheits-Auftritts-System (SAS); Differentialsperren, Klimaanlage, Schleuderketten.
 
 Zusatzausstattung:
 Webasto Standheizung im Mannschaftsraum, Drehtreppe unter Mannschaftsraumtüren, mit Zusatzfach; LED Umfeldbeleuchtung links, rechts und im Heck, LED Verkehrsleiteinrichtung im Heck, Rückfahrkamera, Sicherheitsgurte im Mannschafts- raum, Hygieneboard mit Druckluftpistole, indirekte LED-Beleuchtung,blendfrei in Griffstangen integriert
 Sondersignale:
 Blaulicht Doppelblitzleuchten; Frontblitzleuchten ,
 Martinhorn Anlage Stadt - Land - Schaltung
 Funkausstattung:
 1 Sepura MRT 3900 Fahrzeugfunk, 5 Sepura HRT 9038 HFG, 2 HFG  Motorola GP 900 mit Faust-mikrofon
 Besatzung:
 1 : 8
 Löschtechnische Ausrüstung
 
 
 Pumpe:
 N 25 - Einstufige Normaldruckpumpe mit wartungs-freier Gleitringdichtung, FPN 10/2000; Doppelkolben Entlüftungspumpe, Automatische Wasserzuführungs-regulierung, Automatische Tank Füllstandsregulier- ung; Bedienung über Logistic Control System LCS 2.0
 Nenndrehzahl:
 2.200 U/min
 Maximale Leistung:
 bis zu 2.000 l/min bei 10 bar
 Löschmittel:
 Wasser: 1.000 l GFK-Tank
 Schaummittel: 6 x 20 l in Kanistern,
 8 l im Schaumblitz - ProPack;
 Tragbare Feuerlöscher - 6kg Pulver und 5 kg CO²
 Schnellangriff:
 2x 15 m C-Schlauch mit Mach 3 Strahlrohr 130 l
 Feuerwehrtechnische Ausrüstung
 
 
  4 Pressluftatmer PSS 90; 4-teilige Steckleiter; 3-teilige Schiebleiter, Klappleiter, Hydraulischer Rettungssatz Weber mit Schere und Spreizer, Rettungszylinder und Elktroaggregat, pneumatischer Lichtmast Fireco; Lichtpunkthöhe ca. 6 m mit 6 Hochleistungs-LED-Scheinwerfer, elektrisch verstellbar; Wassersauger, Tauchpumpe TP 4, Motorkettensäge, Säbelsäge, Satz Lufthebekissen, Handwerkzeug, Werkzeugkasten, Rettungstasche, Hohlstrahlrohre Berlin-Force, Mach3, Schlauchmaterial, Ölbindemittel, Stromerzeuger 9kVA, LED Beleuchtungssystem RLS 1000, Stativ, 5 ADALIT Lampen L-3000, Verkehrswarneinricht-ungen, Ölbindemittel, Räumgeräte, Einreißhaken, Rettungsrucksack und Rettungsbrett
 
Frontansicht
 
Fahrerseite 
 
Gruppenführerseite
 
Heck 
 
Dachkasten mit Lichtmast
 
Gesamtansicht mit ausgefahrenem und eingeschaltetem Lichtmast
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok