Login

1990

--

 

--

Feuerwehren und Polizei werden getrennt

 

 

29. September

--

Neugründung des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen mit Beitritt zum Deutschen Feuerwehr-verband

 

 

03. Oktober

--

Vereinigung der beiden deutschen Staaten

1991

--

 

--

Bildung des Brandschutz- und Rettungsamtes Dresden

 

 

19. Januar

--

Neugründung des Stadtfeuerwehrverbandes Dresden

 

 

 

--

Wahl der Wehrleitung auf 4 Jahre

 

 

Februar

--

Gründung des Stadtjugendfeuerwehrverbandes

 

 

Juni

--

Übernahme Kleinbus „Ford Transit“ für die AG „Junge Brandschutzhelfer“ von der Freiwilligen Feuerwehr Lützelbach - Odenwald

 

 

02. Juli

--

Gesetz über den Brandschutz und die Hilfe-leistungen der Feuerwehr bei Unglücksfällen und Notständen im Freistaat Sachsen

 

 

 

--

Empfehlung des SMI zur Mustersatzung für Freiwillige Feuerwehren

 

 

18. Oktober

--

Bekanntmachung des SMI über den Erlass von Feuerwehrdienstvorschriften

 

 

05. Dezember

--

Erlass des SMI über die Ausbildung der Angehörigen der Feuerwehren an der Landesfeuer-wehrschule

 

 

 

--

Abgabe Beleuchtungsanhänger BLA 3

 

 

 

--

Abgabe TSA 8 mit Niederdruckpumpe (PA 203)

1992

--

12. Mai

--

Verordnung des SMI über die Gewährung von Zuschössen an die Träger der öffentlichen Feuerwehren

 

 

12. Mai

--

Verwaltungsvorschrift des SMI für die Gewährung von Zuschüssen zur Förderung des Feuerwehr-wesens

 

 

15. Mai

--

Verwaltungsvorschrift des SMI über die einheitliche Dienstkleidung, Dienstgrade und Dienstgradabzeichen der Freiwilligen und Pflicht-feuerwehren sowie der feuerwehrtechnischen Bediensteten im Freistaat Sachsen

 

 

11. Juni

--

Feuerwehrsatzung der Ladeshauptstadt Dresden

 

 

15. Juni

--

Verordnung des SMI über die Entschädigung der feuerwehrtechnischen Bediensteten und der ehrenamtlichen Angehörigen der Feuerwehr

 

 

 

--

AG „Junge Brandschutzhelfer“ wird als Jugendfeuerwehr weitergeführt

 

 

23. Juni

--

Anordnung des Sächsischen Staatsregierung über die Stiftung einer Feuerwehr - Ehrenurkunde und eines Feuerwehr - Ehrenzeichens

 

 

21. Juli

--

Verwaltungsvorschrift des SMI über Feuerwehr –Dienstausweise für die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren im Freistaat Sachsen

 

 

August

--

Übernahme des Löschfahrzeuges LF 16 – TS - Typ Mercedes Benz 917 vom Bund

 

 

August

--

Abgabe des Löschfahrzeuges LF 16 – Typ W 50

 

 

22. September

--

Verwaltungsvorschrift des SMI über die Verleihung einer Feuerwehr - Ehrenurkunde und eines Feuerwehr - Ehrenzeichens

 

 

12. Oktob.

--

Bekanntmachung des SMI über die Ergänzung der Anlage 1 des Ausbildungserlasses Feuerwehr

 

 

16. November

--

Verwaltungsvorschrift des SMI über den Atemschutz der Feuerwehr im Freistaat Sachsen

 

 

25. November

--

Verwaltungsvorschrift des SMI über die statistische Erfassung der Brand- und Hilfeleistungseinsätze der Feuerwehren

 

 

02. Dezember

--

Verordnung des SMI über die Brandverhütungs-schau

 

 

 

--

Eingeführt Analoger Alarmfunkempfänger Swissphone memo mit Ladegerät

 

 

 

--

Übernahme Einsatzleitwagen Lada Samara

1993

--

07. Januar

--

Gesetz über den Rettungsdienst, Notfallrettung und Krankentransport für den Freistaat Sachsen

 

 

22. Januar

--

Gesetz über den Katastrophenschutz im Freistaat Sachsen

 

 

21. April

--

Gemeindeordnung für den Freistaat Sachsen

 

 

02. September

--

Verordnung des SMI über die Kreisbrandmeister

 

 

 

--

Ausgesondert Alarmfunkempfänger UET 470 mit Ladegerät und Alarmfunkempfänger UET 472 – 2 mit Ladegerät

 

 

 

--

Erwerb und Inndienststellung einer Feldküche

1994

--

07. März

--

Gründung des Vereins „Freunde und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Dresden- Niedersedlitz e.V.“

 

 

März

--

Neuwahl der Wehrleitung zur Jahreshaupt-versammlung

 

 

25. März
bis
29. März

--

Feierlichkeiten zur 100 Jahrfeier der Freiwilligen Feuerwehr Dresden - Niedersedlitz

 

 

 

--

Umbenennen des Brandschutz- und Rettungsamtes in Feuerwehr Dresden

1995

--

20. Januar

--

Bekanntmachung des SMI über die Funkrufnahmen im nichtpolizeilichen Funkbetrieb der BOS im Freistaat Sachsen

 

 

22. April

--

Inspektion der Freiwilligen Feuerwehr Dresden - Niedersedlitz

 

 

Juli

--

Juli 1995 wurde von der Feuerwehr Dresden ein Bauantrag für den Ausbau des Feuerwehrstütz-punktes Dresden – Niedersedlitz, entsprechend der bereits übergebenen Aufgabenstellung, für die Planung und Beschlussvorlage an das Hochbauamt der Landeshauptstadt Dresden gestellt.

 

 

23. Oktober

--

Die Feuerwehr der Landeshauptstadt Dresden erteilte dem Hochbauamt den Auftrag zur Planungsleistung bis zur Genehmigungsplanung für ein Neubaugebäude und die Rekonstruktion der zwei Altbauten.

 

 

 

--

Eingeführt Digitaler Alarmfunkempfänger Motorola Firestrom mit Ladegerät und Digitaler Alarmfunk-empfänger Motorola Scriptor LX 2 mit Ladegerät

 

 

 

--

Ausgesondert Analoger Alarmfunkempfänger Swissphone memo mit Ladegerät

1996

--

14. Februar

--

Verordnung der Sächsischen Staatsregierung über die Gewährung von Mehrleistungen zu den Geldleistungen der gesetzlichen Unfallversicherung im Bereich der staatlichen Ausführungsbehörde der Unfallversicherung im Freistaat Sachsen

 

 

23. Februar

--

Verwaltungsvorschrift des SMI über die Organisation der Freiwilligen und Pflicht-feuerwehren

 

 

April

--

Die Entwurfsplanung für das gesamte Bauvorhaben wurde vom Hochbauamt der Feuerwehr übergeben.

 

 

Mai

--

Übernahme des Mehrzweckfahrzeug Barkas B 1000

 

 

Mai

--

Abgabe des Kleinbus „Ford Transit“

 

 

01. Juni

--

Kamerad Klaus Hempel wird Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Dresden

 

 

21. Juni
bis
23. Juni

--

120 Jahrfeier der 89. Grundschule Niedersedlitz

 

 

24. Juli

--

Die Feuerwehr der Landeshauptstadt Dresden erteilte dem Hochbauamt den Auftrag zur Planungsleistung „Ausführungsplanung“ für das gesamte Bauvorhaben.

 

 

September

--

Erfolgt die Erstellung eines Ablaufplanes für die vorgesehene Baumaßnahme.

 

 

 

--

Übergabe Tragkraftspritzenanhänger (TSA) mit TS 8 an die Jugendfeuerwehr.

 

 

November

--

Übernahme der Wohnungen Altbau II Obergeschoß für Freiwillige Feuerwehr und Jugendfeuerwehr

 

 

04. Dezember

--

Verwaltungsvorschrift des SMI über zusätzliche Leistungen bei der Unfallversicherung im Bereich der Feuerwehr

 

 

Dezember

--

Beratung zum Abriss der Schuppen in Eigenleistung durch die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Dresden - Niedersedlitz, auf den Grundstücken Dorfstraße 7 und 9, fand im Hochbauamt statt.

1997

--

18. Februar

--

Übernahme der Grundstücke Dorfstraße 7 und 9 durch die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Dresden für die Feuerwehr von der Treuhand

 

 

Februar

--

Abgabe Pulvergerät PG 210 HA (Anhänger)

 

 

21. Februar

--

Mit dem Abriss des Schuppenkomplexes auf der Dorfstraße 9 begonnen. Dies erfolgte in Eigenleistung mit Unterstützung der Firma Amand.

 

 

25. März

--

Von Seiten der Feuerwehr Dresden wurde der Bauauftrag an das Hochbauamt zur Bauausführung ausgelöst.

 

 

28. Mai

--

Es wurde ein Antrag zur Förderung der gesamten Baumaßnahme beim Regierungspräsidium Dresden eingereicht.

 

 

01. Juli

--

Die Genehmigung der Grundstückszusammen-legung ging mit Bescheid bei der Feuerwehr Dresden ein.

 

 

07. Juli

--

Zuwendungsbescheid für die angeforderten Mittel.

 

 

22. August bis 24. August

--

16. Deutsche Jugendfeuerwehrtage in Dresden

 

 

15. September

--

Erfolgte die Bauanlaufberatung für den Neubau des Feuerwehrhauses.

 

 

03. November

--

Die Baumaßnahme begann mit dem Erdaushub.

 

 

19. Dezember

--

Feierliche Grundsteinlegung des Neubaues.

 

 

19. Dezember

--

Die Kameraden Hauptlöschmeister Heinz Heine, Brandmeister Horst Mühle und Brandinspektor Hermann Zschörnig wurden mit dem Ehrenkreuz für 50 Jahre Treue Dienste in der Feuerwehr ausgezeichnet.

1998

--

01. Januar

--

Nach Schließung der Freiwilligen Feuerwehr Dresden - Zschachwitz Übernahme der verbliebenen Kameraden in die Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Dresden - Niedersedlitz

 

 

27. März

--

Richtfest für das neue Grätehaus gefeiert.

 

 

01. Juli

--

Neue Feuerwehrordnung der Landeshauptstadt Dresden

 

 

10. September

--

Neuwahl der Wehrleitung zur Jahreshaupt-versammlung

 

 

November

--

Umzug der beiden Mieter in die neuen Wohnungen über den Fahrzeughallen

 

 

15. Dezember

--

Umzug der Fahrzeugtechnik und der persönlichen Ausrüstung der Kameradin und Kameraden in das neue Gerätehaus.

 

 

 

--

Abgabe Einsatzleitwagen Lada Samara

1999

--

23. Januar

--

Offizielle Einweihung des neuen Gerätehauses

 

 

Januar

--

Eingemeindung von weiteren Orten des alten Landkreises Dresdens mit 19 Freiwillige Feuerwehren. Damit hat Dresden ab diesem Zeitpunkt 34 Stadtteilfeuerwehren.

 

 

05. März

--

Beginn der Rekonstruktion des Altbaues I (altes Gerätehaus)

 

 

08. Juli

--

Richtfest Altbau I

 

 

22. Dezember

--

Übergabe zur Nutzung des gesamten Gebäudes Altbau I

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok